Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Bunch of Heroes aus Südamerika

Bunch of Heroes aus Südamerika01. 11. 2010 - Es gib Länder, von denen erwartet man eigentlich nur bedingt, dass dort auch Spiele entstehen. Argentinien ist so ein Land. Doch in Buenos Aires sitzt ein kleines unabhängiges Entwicklerstudio, welches auf den Namen NGD Studios hört. Und die Jungs haben jetzt ein neues Spiel angekündigt: Bunch of Heroes. Worum es geht? Um untotes Fleisch. [mehr]

Testbericht: Arcania - Gothic 4

Testbericht: Arcania - Gothic 429. 10. 2010 - Es war ein langer Kampf. Und fast wäre eine einst glorreiche Serie mit einem Schlag zernichtet (Das Wort gibt es tatsächlich) worden. Doch Gothic hat überlebt. Wenn auch in einer etwas anderen Form und mit einem anderen Entwicklerteam im Hintergrund. Die Piranha Bytes feierten mit Risen ihre eigene Auferstehung. Ob das JoWood und Spellbound nun mit Arcania - Gothic 4 ebenfalls gelingen mag? [mehr]

Zenimax expandiert weiter

Zenimax expandiert weiter29. 10. 2010 - Zenimax? Der Name kommt dem gewillten Spieler doch irgendwie bekannt vor. War das nicht jene Firma, die einst in die Spielebranche einstieg und Publisher Bethesda schluckte und so zur Mutterfirma der bekannten Schmiede wurde? Richtig. Und das Unternehmen befindet sich auch weiterhin auf einem massiven Expansionskurs. [mehr]

Monster Island war eine Überlegung

Monster Island war eine Überlegung28. 10. 2010 - Wisst ihr, wie lange es dauert, bis ein Spiel erscheint? Eine halbe Ewigkeit. Allein die Konzeptphase dauert in der heutigen Zeit eine Ewigkeit. Und viele Ideen werden verworfen. Das Traurige hierbei ist der Umstand, dass der Spieler viele solcher Ideen niemals zu Gesicht bekommt. Aber hin und wieder, da gewähren die Studios einen Einblick in das, was niemals das Licht der Welt erblickte. [mehr]

Zynga überholt einen Giganten

Zynga überholt einen Giganten28. 10. 2010 - Es ist schon lustig: Unternehmen versuchen über Jahrzehnte ihren Börsenwert zu steigern und dann kommt eine kleine Firma an und überholt den Aktienkurs mal eben, als wäre er ein schlechter Witz. Genau so etwas in der Art ist jetzt auch im Aktienbereich der Spielebranche geschehen, wo ein kleines Unternehmen einen Giganten unserer Zeit vorführt. [mehr]

F1 2010

F1 201027. 10. 2010 - Jahrelang hielt Sony die begehrte Formel 1-Lizenz in Ketten und machte daraus vor allem eines: Rennspiele, die dem Anspruch der gemeinhin als Königsklasse des vierrädrigen Motorsports bekannten Rennserie in keinster Weise gerecht wurden. Doch nun schicken sich die Damen und Herren von Codemasters an, den aufregenden Rennzirkus zu alter neuer Stärke zu führen. Immerhin entwickelten sie bereits beliebte Rennspielreihen, wie Dirt oder Grid. Gehört auch F1 2010 dazu? [mehr]

Ein Studio für Minecraft

Ein Studio für Minecraft26. 10. 2010 - PC-Spiele sind tot? Dann kennt ihr Minecraft nicht. Das ist ein Spiel, welches dieser Tage unzählige Spieler begeistert. Ein Indie-Titel. Ein Titel, der keine schöne Grafik, dafür aber ein umwerfendes Gameplay mit sich bringt. Und das gut Stück gibt es nur auf dem PC. [mehr]

Die Rettung von Tribes

Die Rettung von Tribes25. 10. 2010 - Fragt man alte Spielerhasen, welche Spiele denn zu den größten Mehrspielershootern unserer Geschichte zählen, so dürfte die Liste mit Namen wie Unreal Tournament und Quake gefüllt werden. Doch ganz am Rande wird sich ein anderer Shooter durchsetzen: Tribes. Dummerweise kennt die Marke mittlerweile kaum noch ein Spieler. [mehr]

Testbericht: Medal of Honor

Testbericht: Medal of Honor24. 10. 2010 - Es ist soweit. Das Warten hat ein Ende. Medal of Honor ist zurück. Nach Jahren der Abstinenz versuchen Publisher Electronic Arts und Entwickler Danger Close jetzt einen Neuanfang, nachdem die Serie mit dem letzten Ableger mehr oder weniger vor die Hunde ging. Die alten Kriege sind dabei Geschichte, der neue Ableger spielt in der Neuzeit. In Afghanistan. [mehr]

Keine Demo für James Bond

Keine Demo für James Bond23. 10. 2010 - Demos sind immer wieder gern gesehen. Zu gerne möchten sich Spieler doch selbst vorab ein Bild vom möglichen Kaufprodukt machen. Dann muss man sich nicht ausschließlich auf Vorschauberichte von Magazinen stützen. Und gerade bei Lizenzspielen steht ja immer die Frage nach der Qualität aus. [mehr]
« Zurück - Nächste Seite »